Ismael_Barrios_(C)Martin_Fueloep(1)

ISMAEL BARRIOS (VEN)

percussion.workshop "afro-latin"

Mit dem Cuatro, der kleinen viersaitigen venezolanischen Gitarre, wuchs Ismael Barrios ebenso auf wie mit den Perkussionsinstrumenten der afro-kubanischen Musik seiner Heimat Venezuela. 1982 kam er nach Österreich, wo er zunächst klassische Gitarre studierte, doch seine Leidenschaft zur Perkussion setzte sich schließlich nachhaltig durch. Er spielte und spielt mit Musikern wie Alegre Corrêa und Ripoff Raskolnikov, mit Gruppen wie Papermoon, OPUS und STS und ist auf über 100 CDs verewigt. Auf Tour war er mit Martin Grubinger, der Camerata Salzburg und anderen renommierten Orchestern. In den letzten Jahren hat sich Ismael Barrios als Leader seiner Band „Salsa Explosion“ einen Namen gemacht.
Die Konzerte mit dieser Band sind stets ausverkauft.

Mit dem erfahrenen Workshopleiter werden verschiedene lateinamerikanische Rhythmen wie beispielsweise Salsa gelernt und gemeinsam ausgearbeitet. Der Workshop ist für Groß und Klein, alle können mitmachen, egal ob mit Percussion-Vorkenntnissen oder ohne. Gemeinsam Musik machen ist, was im Mittelpunkt steht.

Dauer: ca 90min

DIESER WORKSHOP IST LEIDER SCHON AUSGEBUCHT!

Sa 9.11.2019

Kunstuniversität, Reiterkaserne | 14.30 Uhr

Leonhardstraße 82, 8010 Graz
https://www.kug.ac.at/